100 Burpee Challenge – härter geht’s kaum

Wie vorhin versprochen, habe ich heute noch einen Hammer für euch. Die 100 Burpees Challenge, eines der härtesten Tests, die die Fitnesswelt zu bieten hat. Warum? Weil Burpees allein gnadenlos sind, ganze Hundert davon der absolute Wahnsinn. Zusammen mit einem Zeitlimit wird das Ganze zum Höllenritt. Die Regeln sind einfach:

100 Burpees müssen in unter 10 Minuten durchgeführt werden. Pausen sind erlaubt, trinken auch. Ohne würde man es sowieso nicht schaffen. Wer ein unvergessliches Erlebnis daraus machen will, isst vorher noch eine Banane. 😉

Ich habe mich heute Nachmittag dieser Herausforderung gestellt und das Ziel leider knapp verpasst. Nach 11 Minuten und 8 Sekunden waren 99 Burpees geschafft. Leider habe ich mich im Eifer des Gefechts verzählt und diese Wiederholung für die 100. gehalten. Pech für mich. Bei Zeit und Anzahl versagt, das schreit nach einer Revanche. Aber nicht heute. Diese 11 Minuten stecken mir noch zu sehr in den Knochen.

Wer Lust bekommen hat, kann sich in meinem Video einen Vorgeschmack auf den Irrsinn der 100 Burpee Challenge holen. Fettverbrennungsboost garantiert:

Und jetzt will ich Zeiten und Tatsachenberichte lesen! :)

  • Hussain

    Hallo Ralf,
    habe deinen Artikel über die 100 Burpee Challenge gelesen.
    Ich finde diese Übung kann man gut am Ende des Expander-Trainings machen, um eine bessere Fettverbrennung zu erzielen.
    Habe es eben ausprobiert…ich muss sagen, die Burpees gehen richtig auf die Kondition. Zum Schluss waren es 90 in 10 Minuten. Werde diese Übung 1-2 mal die Woche machen, an trainingsfreien Tagen.

    Thx für deine Fitnesstipps, mach weiter so! =)

  • admin

    Auf jeden Fall schon mal eine gute Zeit. Mach es noch ein oder zweimal und du kommst locker auf die Hundert.

    Wenn du dich richtig auspowern willst, kannst du sicher noch ein paar Burpees ans Training dran hängen. Die Challenge wäre aber zu viel. Dann schon eher an den freien Tagen, wie du ja schon schreibst. Aber nicht vergessen, Pausen müssen auch sein, sonst hat man zum Schluss mehr Schaden als Nutzen vom Sport.

  • Pingback: Burpees härter machen » Burpees, Burpee, Version, Variante, Liegestütz, Kombination » Expander-Training()

  • Pingback: Abnehmen? Welche Übungen wirklich funktionieren » Abnehmen, Training » Abnehm-Übung, Burpees, Kniebeuge, Liegestütze, Rücken, Hockstrecksprünge()

  • Martin

    Ich mach regelmäßig ziemlich viele Liegestütze, bin also nicht untrainiert. Seit zwei Tagen versuch ich mich an Burpees… 😀
    Ich hab noch nie eine Übung gemacht, bei der man so schnell außer Atem kommt. Super!